Ratgeber rund um Babykleidung

...damit Ihr Baby gut gekleidet ist!

Babykleidung

Kleidung soll Ihr Baby wärmen und schützen. Da sie unmittelbar mit der zarten Babyhaut in Berührung kommt muss guter Kleidung, die nicht zwingend teuer sein muss,ausreichend Aufmerksamkeit geschenkt werden. Unsere Checkliste Babys Kleiderschrank gibt Ihnen einen Überblick, worauf Sie beim Kauf von Babykleidung achten sollten. Für den Kauf von Babyschuhen haben wir eine separate Seite mit Tipps und Tricks erstellt.

Schenken Sie dem Thema Babykleidung bewusst Aufmerksamkeit. Genrell gilt: Baumwolle ist Trumpf und gute Babykleidung muss nicht zwingend teuer sein.



Kleidung für Ihr Baby

Nicht zu warm und nicht zu kalt...

Wichtig ist, dass Ihr Baby jahreszeitlich richtig gekleidet ist - werder sollte es im Sommer übermäßig schwitzen, noch im Winter frieren. Vor diesem Hintergrund haben wir einige Tips zum Thema Baby richtig anziehen zusammengestellt.

Babykleidung soll schön sein – selbstverständlich. Weit wichtiger beim Kauf von Babykleidung sind objektiv jedoch andere Dinge:

  • Stichwort Funktionalität: Volle Windeln, breiverschmierte Strampler – Babykleidung sollte schnelles Wickeln zulassen und einfach an- und auszuziehen sein.
  • Stichwort Bequemlichkeit: Babykleidung muss angenehm zu tragen sein. Daher auf weiche Bündchen und sinnvolle Platzierung von Verschlüssen achten.
  • Stichwort Waschen: 40 °C muss Babykleidung auf alle Fälle aushalten. Auf Trocknereignung achten!